Kooperative Gesamtschule Kirchberg: Ausonius-Gymnasium und Ausonius-Realschule plus


  • Servicemenü 1
  • Servicemenü 2
  • Servicemenü 3

08.07.2013

Schüler der KGS Kirchberg laufen für den guten Zweck

„Jeder, der helfen will, kann sich engagieren!“ Dies nahm die Schülervertretung der KGS Kirchberg zum Anlass, einen Spendenlauf  zu organisieren, um damit die 18. VOR-TOUR der Hoffnung zu unterstützen. Die Benefiz-Radtour, die am 12. August 2013 durch die Verbandsgemeinde Kirchberg fahren wird, ist eine seit vielen Jahren durchgeführte Wohltätigkeitsaktion, die krebskranken und hilfsbedürftigen Kindern zu Gute kommt. 
Auch die Schulgemeinschaft der KGS Kirchberg unterstützt in diesem Jahr die Aktion.
Im Rahmen eines von Schülern organisierten Spendenlaufs liefen Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 wie auch Lehrer für den guten Zweck. Für jede gelaufene 400m-Runde auf dem Sportplatz  - „Spitzenläufer“ schafften diese bis zu 16 mal - erhielten die Läufer einen festgelegten Geldbetrag ihrer Sponsoren, die bereits im Vorfeld eigenständig von den Teilnehmern organisiert wurden.
Am Ende der Veranstaltung waren alle Beteiligten stolz auf den „erlaufenen“ Spendenbetrag von rund 1000 Euro für die VOR-TOUR der Hoffnung.
Die Schülervertretung der KGS Kirchberg bedankte sich abschließend bei allen teilnehmenden Schülern und Lehrern sowie bei den Familienangehörigen, die als Geldgeber den „KGS-Spendenlauf“ großzügig unterstützten.

Weitere Impressionen finden Sie in unserer Opens internal link in current windowBildergalerie!